Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Über uns

Der Bürgerverein Wesselbach ist von engagierten Anwohnern am 8. August 1990 gegründet worden. Der Verein ist gemeinnützig und im Vereinsregister beim Amtsgericht Hagen eingetragen. Seit dieser Zeit vollzog sich der Wandel des Wesselbachtales in Hagen-Hohenlimburg vom Industrie- hin zu einem Wohntal mit heute mehr als 2.000 Bewohnern.

Der Bürgerverein mit seinen rund 100 Mitgliedern lebt das bürgerschatliche Engagement und den Dialog

Der Bürgerverein mit seinen rund 100 Mitgliedern lebt das bürgerschaftliche Engagement und den Dialog.

 

Die Aktivitäten umfassen neben dem Engagement für die städtische Parkanlage zwischen Wesselbachstraße und Neuer Schloßweg und der ganzjährigen Pflege des kleinen Weinbergs am Schloß Hohenlimburg.

Aktivitäten, z.B.
  • Jahresauftaktveranstaltung mit Präsentationen auf der Großbildleinwand von Vereinsaktivitäten

  • Spieleabend – mit Doppelkopfturnier

  • Wesselbacher „Kicker-Turnier“ (Tischfußball – für Jung und Alt)

  • Fahrt zum Pferderennen nach Drensteinfurt

  • Wanderungen, darunter zum Hinweisstein „Wesselbachquelle“

  • Weinfest

  • Beteiligung am großen Sommerfest des WERKHOF-Kulturzentrum(s)

  • Grillnachmittag mit Bewohnern und Anwohnern im AWO-Seniorenzentrum „Martha-Müller-Haus“ in der Wesselbachstraße

  • Glühweinstand mit selbst hergestelltem Sud und alkoholfreien Punsch beim Romantischen Schloßweihnachtsmarkt am Schloß Hohenlimburg

  • Weihnachtskonzert mit dem Bläserkorps am „Kritzler-Rondell“

  • Themenveranstaltungen, z.B. Kräuterwanderungen, Erneuerbare Energie, Erste Hilfe-Lehrgang, 100. Jahrestag Gründung BAUHAUS, Allergien, Besuch im NRW-Landtag mit MdL Wolfgang Jörg (SPD)

  • Ausflugsfahrten, z.B. Stadtteilbesuch Eilpe mit Führung, Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf mit Nadelmuseum, Besuch Sauerländer Ölmühle und Fass-Schmiede Iserlohn, Margarethenhöhe, Stellwerkmuseum, Ausstellung „HUNDERTWASSER-LEBENSLINIEN“, Hohenhof, und Lauweriks-Häusern Am Stirnband sowie Thorn-Prikker-Haus, Lachsstation Hasper Talsperre, Wanderung Humpfertturm


Fußball
Margarethenhöhe
Wanderung Humpfertturm

Unter dem Motto

Miteinander reden

Miteinander entscheiden

Miteinander gestalten

 

treffen wir gemeinsame Verabredungen. Dies geschieht u.a. bei unseren (mindestens) 4x jährlich stattfindenden Mitgliederversammlungen.

 

Der Vorstand unseres Bürgervereins besteht aus 5 Mitgliedern:

  • 1. Vorsitzende/r

  • 2. Vorsitzende/r

  • Geschäftsführer/in

  • Vorstand Finanzen- und Mitgliederverwaltung

  • Vorstand Kommunikation


Die Wahlperiode beträgt 2 Jahre. Wahlen finden jährlich bei der „Mitgliederversammlung mit Wahlen“ (= Jahreshauptversammlung) statt.

 

Im Jahr 2015 haben wir anlässlich des 25-jährigen Bestehens unseres Bürgervereins ein großes Wesselbachfest mit zahlreichen Programmhöhepunkten im WERKHOF-Kulturzentrum veranstaltet.

 

Gratulanten aus der Politik zum 25-jährigen Bestehen des Bürgervereins Wesselbach am 29. August 2015.
Über uns

V.l.n.r.: Peter Leisten (CDU, Mitglied Bezirksvertretung Hohenlimburg) | Ute Köhler (Geschäftsführerin, Bürgerverein), Karin Nigbuhr-Martini (HAGEN AKTIV, stv. Bezirksbürgermeisterin) | Sabine Mucke (Vorstand Finanzen und Mitgliederverwaltung, Bürgerverein) | Hermann-Josef Voss (CDU, Bezirksbürgermeister) | Peter Mager (Vorstand Kommunikation, Bürgerverein) | Wolfgang Jörg (SPD, Mitglied Landtag NRW) | Peter Arnusch (SPD, Mitglied Rat der Stadt Hagen) | Ramona Timm-Bergs (SPD, Mitglied Rat der Stadt Hagen) | Frank Schmidt (Bürger für Hohenlimburg, Mitglied Bezirksvertretung und Rat der Stadt Hagen) | Rafaela Habicht (2. Vorsitzende, Bürgerverein).


Wie alles begann

Zum 20-jährigen Bestehen unseres Bürgervereins haben Mitglieder und Freunde unseres Vereins engagiert an der Realisierung als Autoren und Inserenten des Schwerpunktheftes „Wesselbach“ der HOHENLIMBURGER HEIMATBLÄTTER mitgewirkt. Die 124-seitige Ausgabe (Heft 11/2010) erschien im November 2010. Auf den Seiten 429 – 466 enthalten ist der Aufsatz von Peter Mager „1990 – 2010: 20 Jahre Bürgerverein Wesselbach“. Gut bebildert und ausführlich recherchiert werden die wesentlichen zwei Zeitphasen der Aktivitäten zwischen 1989 und 2003 sowie ab 2004.

 

Der Aufsatz „1990 – 2010: 20 Jahre Bürgerverein Wesselbach“ steht als Download hier bereit: 

Heimatblatt

Heimatblatt

Hinweis:

Die HOHENLIMBURGER HEIMATBLÄTTER erscheinen seit dem Jahr 1926 als Monatsausgabe des Verein(s) für Orts- und Heimatkunde Hohenlimburg e.V. Enthalten sind zahlreiche Beiträge zum Wesselbachtal. 

 

Bezugsquellen und Informationen [hier]


So können Sie helfen

Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft oder eine Spende

 

Spenden

Das Wetter in Hohenlimburg